Howdy Cowboy


23 Mai 2017 | Pferd

Paradebeispiel für eine gelungene Westernreit-Karriere ist Reinhard Hochreiter. Bereits mit zehn Jahren saß er im Sattel. Die Anfänge seines Handwerks erlernte Reini mit seinem Haflinger Georgy. Er ritt sein Pferd schon als Jugendlicher selbst an. Nachdem Georgy gut ausgebildet war, startete das Duo bei sogenannten Einstiegsturnieren und schnitt dabei erfolgreich ab.

 
Ohne Pferd geht gar nichts
Das war auch Reinis Eltern bald klar. Sie unterstützten ihren Sohn von Anfang an bei seinem Berufswunsch, mit Pferden zu arbeiten. Schon während der Schulzeit verschlug es Hochreiter zu „Schnupperkursen“ bei renommierten Westernreitern in Deutschland und den USA. Nach der Matura an der Landwirtschaftsschule St. Florian stieg Hochreiter ins Trainingsgeschäft ein. Seit 2001 ist er hauptberuflich in der Pferde- und Reiterausbildung tätig, und seit 2012 ist Reinhard auf der South Hill Ranch in Steyregg als selbstständiger Reining-Trainer für Pferd und Reiter tätig.
 
Reinis Erfolgsrezept 
Neben dem fachlichen Know-how zeichnet ihn vor allem seine Ruhe aus. Zuerst auf den Reiter, dann aufs Pferd eingehen – lautet die Devise. „Es gibt keine Richtlinie, die standardmäßig für jeden Reiter und jedes Pferd passt. Step by step: Der Reiter muss wissen, auf welchem Level er sich befindet und was sein Ziel ist – wo er also hin will. Wie er dorthin kommt, das ist meine Aufgabe“, so Hochreiter. Ob Anfänger oder Turnierreiter – Reinhard arbeitet für jeden das beste Konzept aus. Sollte jemand die Traineranweisungen gar nicht kapieren, ist das auch kein Problem. Reini schwingt sich selber in den Sattel und zeigt vor, wie es geht.
 
Beeindruckende Bilanz 
Dass Reini Hochreiter seine Arbeit versteht, zeigen seine Erfolge: Junior und Senior Reining Champion, Bronze Trophy Winner und European Futurity Level 1 und Level 2 Limited Open Finalist sind nur einige der Top-Platzierungen. Auf seine ambitionierten „Reitschüler“ ist auch Verlass. Haben sie sich einmal dazu entschlossen, in den Turniersport einzusteigen, sind sie auch vorne mit dabei. Aktuell trainieren rund 30 Westernreiter bei bzw. mit Reinhard Hochreiter.
 
Fotos: privat
 

 

Teile diese Story mit deinen Tierfreunden

Facebook   Mail

Blog Anmeldung

Hier eintragen und die neueste Tierstory lesen.

Bitte fülle alle Pflichtfelder aus!

Dein Kommentar

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Bitte bestätige Deine Identität!

Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies
OK