Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Teilnahmebedingungen zum grinzoo Gewinnspiel

Das grinzoo Gewinnspiel wird durchgeführt von grinzoo GmbH, Haider Straße 40A, 4052 Ansfelden, Österreich, Firmenbuchnummer: FN 461544 t.

Die Teilnahme am grinzoo Gewinnspiel setzt die Zustimmung zu den Allgemeinen Teilnahmebedingungen voraus. Mit der Teilnahme akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen. Die grinzoo GmbH behält sich das Recht vor, bei Verdacht auf Verstoß oder bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen. 

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen ab dem vollendeten 16. Lebensjahr, die in Österreich, Deutschland oder den Vereinigten Staaten von Amerika wohnhaft sind. Mitarbeiter, Bekannte und Verwandte sowie Partner der grinzoo GmbH sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Das Gewinnspiel startet am Freitag, 09. März 2018 und endet am Montag, 09. April 2018.

UPDATE: Das Gewinnspiel wurde bis Montag 07. Mai 2018 verlängert!

Es gibt 2 Wege, um am Gewinnspiel teilzunehmen.
1) Personen, welche vor dem 09. März 2018 die grinzoo App noch nicht herunter geladen haben, nehmen folgendermaßen am Gewinnspiel teil: Lade dir die grinzoo App auf dein Handy, lege ein Profil von dir und deinem Haustier an und poste mindestens fünf Stories in der grinzoo App. 
2) Personen, welche bereits vor dem 09. März 2018 die grinzoo App herunter geladen haben, nehmen folgendermaßen am Gewinnspiel teil: Lade mindestens fünf Freunde mit Hilfe der “Freunde einladen”-Funktion in der App zu grinzoo ein und poste mindestens fünf Stories in der grinzoo App. 
Du hast bis 09. April 2018 die Chance auf tolle Gewinne, verpasse sie nicht!

Google Play    Google Play

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos. Preise können nicht umgetauscht werden. Keine Barablöse der Gewinne möglich.

Die Gewinner werden per Zufallsprinzip und unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgelost. Die Gewinner werden bis 23. April 2018 per E-Mail benachrichtigt. Im Falle von fehlender Rückmeldung an grinzoo innerhalb von 20 Tagen geht der Preis an einen anderen ausgelosten Gewinner über. Gutscheine und Ansteckpins werden postalisch an die Gewinner zugestellt. grinzoo GmbH erfragt personenbezogene Daten wie Vorname, Nachname und Anschrift zum Zweck des Versands der Gewinne. iPhones werden den Gewinnern persönlich übergeben. Die Gewinner erklären sich dazu bereit, die iPhones persönlich entgegenzunehmen und sind mit dem Fotografieren der Übergabe einverstanden. Fotos werden zu Marketingzwecken in der grinzoo App, auf Instagram und Facebook-Kanälen, die von grinzoo betrieben werden und auf www.grinzoo.com veröffentlicht. Fotos dürfen zudem für PR Zwecke verwendet werden.

Personenbezogene Daten werden zum Zweck der Teilnahme am Gewinnspiel von grinzoo GmbH gespeichert. Diese Daten dürfen zu einem späteren Zeitpunkt für werbliche Zwecke (zB. in Form von Newsletter) von grinzoo GmbH verwendet werden. Mehr Information zum Datenschutz von grinzoo GmbH unter https://www.grinzoo.com/DE/datenschutz. 

grinzoo GmbH behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung zu beenden, wenn aus technischen oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung nicht gewährleistet werden kann.

Zu Gewinnen - Teilnehmer aus Österreich:
1. - 2. Preis    je 1 Stk. iPhone X 64 GB
3. - 10. Preis    je 1 Stk. tiierisch.de Gutschein im Wert von je € 200,00
11. - 20. Preis    je 1 Stk. tiierisch.de Gutschein im Wert von je € 100,00 
21. - 50. Preis    je 1 Stk. grinzoo Ansteckpin

Zu Gewinnen - Teilnehmer aus Deutschland:
1. - 5. Preis    je 1 Stk. iPhone X 64 GB
6. - 10. Preis    je 1 Stk. tiierisch.de Gutschein im Wert von je € 200,00
11. - 20. Preis    je 1 Stk. tiierisch.de Gutschein im Wert von je € 100,00 
21. - 50. Preis    je 1 Stk. grinzoo Ansteckpin

Zu Gewinnen - Teilnehmer aus den USA:
1. - 3. Preis    je 1 Stk. iPhone X 64 GB
4. - 10. Preis    je 1 Stk. Petco Gutschein im Wert von je $ 200,00 USD
11. - 20. Preis    je 1 Stk. Petco Gutschein im Wert von je $ 100,00 USD
21. - 50. Preis    je 1 Stk. grinzoo Ansteckpin
 

Mehr zur unserer App: https://www.grinzoo.com/DE/unsere-app

 

1. Präambel

1.1. Die Firma grinzoo GmbH, FN 461544t (im Folgenden „grinzoo“), betreibt eine interaktive Online-App, welche für Kunden über www.grinzoo.com bzw. über den Apple „App Store“ und „Google play“ abrufbar und downloadbar ist.

1.2. grinzoo stellt ein interaktives soziales Online-Kommunikationsnetzwerk (im Folgenden „die App“) dar, um Kunden (grinzoo richtet sich insbesondere an Tierfreunde/Tierbesitzer) die Möglichkeit zu geben, miteinander in Kontakt zu treten , in Profile anderer Kunden/User Einsicht zu nehmen, User zu abbonieren,  sowie nach anderen Usern im Netzwerk zu suchen sowie weitere angebotene Funktionen zu nutzen. grinzoo bietet den Kunden sohin die Möglichkeit, ein Profil zu erstellen und dient dem Zweck, dem Kunden beim Aufbau, Verwalten und Finden von Kontakten zu unterstützen. Die App basiert auf der aktiven Kommunikation der Kunden untereinander, die in ihren Profilen eigene Inhalte eingeben. Grundlage des Erwerbs und der Nutzung (inkl. dem Verhalten gegenüber anderen Usern) der App stellen diese AGB / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung (im Folgenden zusammen „die Bedingungen“) dar.

2. Vertragsbedingungen / Vertragsabschluss / Preis

2.1. grinzoo stellt die grinzoo-App online (über „App Store“ und „Google play“) kostenlos zur Verfügung. Ohne ausdrückliche Einwilligung in diese Bedingungen ist ein Download sowie eine spätere Nutzung der App nicht möglich. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass seine Zustimmung zu diesen Bedingungen protokolliert wird; der Zugang der Zustimmung des Kunden wird dem Kunden durch die Zulassung des Downloads der App bestätigt. Der Inhalt dieser Bedingungen wird dem Kunden auf eine solche Weise zur Verfügung gestellt, dass er sie speichern und wiedergeben kann. 

2.2. Gegenstand des Nutzungsvertrages ist die grinzoo-App („grinzoo") mit ihren jeweiligen von grinzoo zur Verfügung gestellten Grund-/Basisfunktionen. 

2.3. Die Grund-/Basisfunktionen der App sind: Anlegen eines Nutzerprofils, Anlegen vorn Tierprofilen, das Verfassen und Veröffentlichen von Text- Video und Bildinhalten für einen definierten , Einladen anderer App-Nutzer “, Suchfunktion , das Bewerten von Beiträgen über Icons, das Einsehen des Rankings, Entdecke (Tiere/Beiträge in der Umgebung)

2.4. Weiterentwicklungen der App bzw. weitere Funktionen oder Features können jederzeit von grinzoo zum kostenpflichtigen Download bereitgestellt werden. Es besteht jedoch keine Verpflichtung von grinzoo, weitere Funktionen/Erweiterungen/Features der App zu entwickeln bzw. bereit zu stellen. Auch in Bezug auf In-App-Käufe kommt der ergänzende Nutzungsvertrag (um die jeweilige Funktion/Feature erweiterter Nutzungsvertrag) jeweils durch die Akzeptanz der jeweiligen Bedingungen vor dem Download/Freischaltung zu dem angeführten Preis zustande. Auch bei In-App-Käufen beginnt das Nutzungsrecht des Kunden mit dem Tag der Gutbuchung des In-App-Preises auf dem Bankkonto von grinzoo.

2.5. Diese Bedingungen gelten bis auf Widerruf. grinzoo behält sich das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Nach einer Änderung ist für die weitere Nutzung der App durch den Kunden eine Zustimmung zu den geänderten Bedingungen erforderlich. Die jeweils aktuelle Fassung der Bedingungen ist für den Kunden jederzeit auf der Website www.grinzoo.com abrufbar und kann vom Kunden jederzeit ausgedruckt, herunterladen bzw. gespeichert werden.

3. Registrierung / Profil / Daten

3.1. Um die App vollständig nutzen zu können, hat sich der Kunde unter Angabe seiner personenbezogenen Daten zu registrieren und sein Benutzerkonto (im Folgenden „Profil“) unter Upload eines Profilfotos anzulegen. Die Registrierung erfolgt ausschließlich mittels der App oder über Facebook.

3.2. Für die Erstellung des Profils hat der Kunde zumindest folgende Daten wahrheitsgemäß anzugeben: Vorname, E-Mailadresse, Profilfoto, Name des Tieres, Tierart, Rasse, Futtermarke, Foto  des Tieres. Die Eingabe weiterer Daten durch den Kunden ist fakultativ. Grinzoo behält sich das Recht vor, im Laufe der Nutzung durch den Kunden weitere Daten des Kunden als Pflichteingabedaten vorzugeben, dies insbesondere, wenn es aus tatsächlichen oder rechtlichen Gründen erforderlich werden sollte.

3.3. Der Kunde gewährt grinzoo die Richtigkeit der von ihm eigegebenen Daten und haftet grinzoo für die Eingabe unrichtiger Daten sowie daraus entstehender nachteiliger Folgen bzw. Schäden. Für den Fall, dass der Kunde die Daten nicht ordnungs- bzw. wahrheitsgemäß und/oder vollständig eingibt, ist grinzoo berechtigt, das Benutzerkonto/Profil des Kunden zu löschen und den Kunden von der Nutzung auszuschließen.

3.4. Das Profil des Kunden ist für angemeldete User/Kunden sichtbar. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass er die Möglichkeit hat, Daten von der Einsicht anderer Kunden/User auszunehmen. Eine Ausnahme von der Einsicht ist bei folgenden Daten, die jedenfalls für andere User/Kunden ersichtlich sind, jedenfalls nicht möglich: Vor- und Nachname, Name des Tieres, Profilfoto, .

3.5. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass seine Wohnadresse für andere User/Kunden an sich nicht ersichtlich ist; andere User/Kunden können aber mithilfe einer Suchfunktion der App anhand der  GPS Daten auffinden, die in ihrer Nähe wohnhaft sind und sodann mit den betreffenden Usern/Kunden Kontakt aufnehmen. Der Kunde nimmt daher zur Kenntnis, dass es anderen Usern/Kunden möglich ist, festzustellen, ob der Kunde in ihrer Nähe wohnhaft ist. Ferner können andere User/Kunden durch die App auch Suchfunktionen in Bezug auf Tierart, Rasse, geografisches Umfeld ausführen, sodass der Kunde auch durch diese genannten Parameter/Daten von anderen Usern/Kunden aufgefunden und kontaktiert werden kann.

3.6. grinzoo behält sich das Recht vor, Kunden ohne Angabe von Gründen abzulehnen und deren Profil zu löschen.

4. Nutzung

4.1. Nutzungsberechtigt sind Personen ab dem 16. Lebensjahr. Mit der Einwilligung in diese Bedingungen bestätigt der Kunde, zumindest 16 Jahre alt zu sein. Jüngere Personen bedürfen zur Nutzung der schriftlichen Zustimmung ihres Erziehungsberechtigten, die schriftlich nachzuweisen und an grinzoo (office@grinzoo.com) zu senden ist.

4.2. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass die Voraussetzung für eine ordnungsgemäße, ungestörte und technisch einwandfreie Nutzung das Vorhandensein folgender Software voraussetzt: iOS und Android in einer jeweils aktuellen offiziell verfügbaren Version. Für eine fehlende Funktionsfähigkeit der App infolge nicht adäquater Soft- und/oder Hardware des Kunden trifft grinzoo keine Verantwortung.

4.3. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass der Download der allenfalls von grinzoo zur Verfügung gestellten Updates empfohlen wird. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass der unterlassene Download von Updates dazu führen kann, dass die App nicht mehr, nicht mehr ordnungsgemäß bzw. nicht mehr einwandfrei funktionsfähig ist. Für die erforderliche Soft- und Hardware (Endgerät, Betriebssystem, etc.) ist alleine der Kunde verantwortlich. grinzoo übernimmt keine Gewähr und Haftung, dass die App ständig, vollumfänglich, ordnungsgemäß und fehlerfrei verfügbar oder verwendbar ist.

4.4. Jeder Kunde darf sich nur einmal bei grinzoo registrieren und versichert mit der Registrierung, dass er noch kein registrierter Nutzer von grinzoo ist (oder ein früher genutztes Benutzerkonto bereits gelöscht ist). Eine nochmalige Registrierung eines Kunden nach Ausschluss des Kunden durch grinzoo (z.B. mit geänderter Emailadresse) ist dem Kunden verboten.

4.5. Der Kunde hat dafür zu sorgen, dass sein Zugang zur App geschützt vom Zugriff Dritter ist. Der Kunde haftet grinzoo für allfällige Schäden und Nachteile aus dem Zugriff Dritter auf die App des Kunden.

4.6. Die vom Kunden eingegebenen Daten (z.B. die Daten gemäß Punkt 3.2.) sind während der Nutzung durch den Kunden laufend zu überprüfen und aktuell zu halten.

4.7. Der Kunde ist berechtigt, ausschließlich solche Inhalte (z.B. Texte, Fotos, Bilder, Videos, etc.) zu speichern, zu veröffentlichen, zu übermitteln und zu verbreiten, zu deren Verwendung und Weitergabe er berechtigt ist (z.B. Urheberrecht, Werknutzungsrecht, etc.). Die Verwendung der Inhalte durch den Kunden erfolgt auf seine eigene Verantwortung, Risiko und Haftung. Der Kunde darf keine zugänglichen Daten anderer User ohne deren ausdrückliche Zustimmung bzw. des jeweiligen Rechteinhabers kopieren, speichern, veröffentlichen, übermitteln oder sonst verbreiten. Für den Fall, dass der Kunde Inhalte speichert, veröffentlicht, übermittelt oder verbreitet, hinsichtlich derer er keine Rechte hat bzw. in Rechte Dritter eingreift, hält der Kunde grinzoo vollständig schad- und klaglos, auch in Bezug auf Ansprüche der Dritten, deren Rechte durch den Kunden verletzt wurden. Der Kunde ist verpflichtet, grinzoo jederzeit über einmalige Aufforderung binnen 3 Tagen nachzuweisen, dass er die entsprechenden Rechte an den von ihm gespeicherten, veröffentlichten, übermittelten oder verbreiteten Inhalten hat. Für den Fall einer Inanspruchnahme von grinzoo von dritter Seite ist der Kunde verpflichtet, die ihm zur Verfügung stehenden Informationen und Unterlagen, die für eine Prüfung und Abwehr der Ansprüche von dritter Seite erforderlich sind, binnen 3 Tagen, wahrheitsgemäß und vollständig an grinzoo zu übergeben bzw. mitzuteilen. Für jede Art von Veröffentlichungen sowie deren Folgen ist alleine der Kunde verantwortlich und haftbar.

4.8. Dem Kunden ist es untersagt, Inhalte zu speichern, zu veröffentlichen, zu übermitteln oder zu verbreiten, die gegen die Gesetze oder sonstigen Rechtsvorschriften verstoßen bzw. Rechte Dritter verletzen. Darüber hinaus sind weiters insbesondere auch Inhalte verboten, die rassistischen, pornografischen (insbesondere auch erotografische Darstellungen Minderjähriger und Erwachsener sowie Kinder- und Tierpornografie), sexuellen, diskriminierenden, verleumderischen, beleidigenden oder gewaltverherrlichenden Hintergrund haben sowie Inhalte, die sonst aufgrund der guten Sitten und des öffentlichen Ansehens als anstößig zu qualifizieren sind (wie etwa Opfer von Gewalttaten, Naturkatastrophen oder Kriegen, etc.) oder etwa Inhalte, die andere Personen, Volksgruppen, religiöse Bekenntnisse herabsetzen, beleidigen oder bedrohen. Ein derartiger unzulässiger Inhalt ist bereits dann vorliegend, wenn sich die vorgenannten Merkmale auch nur ansatzweise und nur mittelbar aus dem entsprechenden Inhalt ergeben. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass Missbrauch und Verstöße von grinzoo unverzüglich zur Anzeige gebracht werden.

4.9. Der Kunde ist verpflichtet, von ihm wahrgenommene Verstöße gegen diese Bedingungen durch andere User/Kunden unverzüglich an grinzoo zu melden.

4.10. Dem Kunden ist es untersagt, die App zu Zwecken eigener Werbung oder der Werbung für Dritte zu verwenden. Es ist untersagt, Massennachrichten, Kettenbriefe, Pyramidenspiele, Gewinnspiele, Lotterien oder Ähnliches an mehrere User zu versenden. Inhalte dürfen ausschließlich zu privaten Zwecken veröffentlicht werden. Die App darf vom Kunden weder für kommerzielle, noch für politische Werbung genützt werden. Der Kunde darf insbesondere die Ergebnisse seiner Suchanfrage und -auswertung ausschließlich für private Zwecke verwenden.

4.11. Dem Kunden ist es darüber hinaus ganz grundsätzlich untersagt, auf die App auf welche Weise auch immer störenden Einfluss zu nehmen (z.B. Hacking-Versuche, Verbreiten von Viren / Würmern / Trojanern etc.). Dem Kunden ist es ferner untersagt, auf welche Weise auch immer Daten auszulesen, zu speichern, zu bearbeiten, zu verändern, weiterzuleiten oder auf sonstige Weise zu missbrauchen bzw. Daten und Inhalte von anderen Kunden/Usern zu manipulieren und zu verändern. Dem Kunden ist es ferner untersagt, die Daten in Fremdsoftware zu integrieren.

4.12. grinzoo behält sich vor, die Nutzung jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu unterbrechen oder zu beenden oder den Betrieb der App auszusetzen, wenn aus technischen Gründen oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Nutzung nicht mehr gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Kunden verursacht wird, kann grinzoo von diesem den entstandenen Schaden ersetzt verlangen. grinzoo behält sich vor, die App jederzeit zu ändern, zu erweitern, einzuschränken (Inhalt, Aufbau, Oberfläche, Umfang, Funktionen, etc.) oder gänzlich einzustellen.

4.13. Der Kunde hat über einmalige Aufforderung von grinzoo Inhalte, die gegen diese Bedingungen oder sonstige Gesetze und Vorschriften verstoßen, zu löschen. grinzoo ist auch ohne vorherige Aufforderung des Kunden berechtigt, einzelne Inhalte des Kunden zu löschen und den Kunden von der Nutzung zeitweise oder dauerhaft auszuschließen und dessen Profil sowie dessen Daten zu löschen. Dieses Recht besteht insbesondere auch im Falle des Verstoßes des Kunden gegen diese Bedingungen. Es gilt ein Fair-Use-Prinzip als vereinbart. grinzoo ist nach eigener Wahl berechtigt, den Kunden vorab abzumahnen oder dem Kunden gleich die Nutzung der App zeitweise oder dauerhaft zu untersagen. Der Kunde hat gegenüber grinzoo keinen Anspruch, allfällige Daten bzw. Inhalte langfristig zu speichern.

4.14. Der Kunde ist berechtigt, die Nutzung der App jederzeit zu beenden und sein Profil zu löschen. Bei der Beendigung der Nutzung durch den Kunden oder durch grinzoo werden sämtliche personenbezogenen Daten, die der Kunde bei der Registrierung angegeben hat, deaktiviert. Jene Daten, die der Kunde öffentlich gemacht hat (z.B. Bilder, Einträge auf der „Startseite“ („wall“) anderer Nutzer, etc.) werden bei Beendigung der Nutzung anonymisiert dargestellt bzw. gegebenenfalls gelöscht. Auf Wunsch des Kunden werden im Fall der Beendigung der Nutzung der App sämtliche zum Kunden gespeicherte personenbezogene Daten endgültig gelöscht. Ebenso ist der Kunde berechtigt, jederzeit die App auf seinem Endgerät zu löschen, wobei der Kunde in diesem Fall verpflichtet ist, zuvor sein Profil zu löschen. 

4.15. Der Kunde nimmt zur Kenntnis und willigt ein, dass im Rahmen der gegenständlichen App („grinzoo") auch Werbung stattfindet, die von grinzoo vertrieben wird.

4.16. Der Kunde räumt grinzoo an den vom Kunden eingegebenen, gespeicherten, übermittelten bzw. veröffentlichten Daten und Inhalten das unentgeltliche sowie uneingeschränkte Nutzungsrecht ein. Von diesem Nutzungsrecht ist auch das Recht auf Veränderung und Bearbeitung umfasst. Für den Fall, dass grinzoo infolge der Verwendung derartiger Inhalte von dritter Seite in Anspruch genommen wird, hält der Kunde grinzoo schad- und klaglos.

4.17. Der Kunde anerkennt, dass grinzoo Inhaber sämtlicher Rechte an der App, der Programmierung, den zugrundeliegenden Datenbanken, der verwendeten Software sowie an sämtlichen auf ihren Produkten gespeicherten oder gedruckten Daten und Texten und an der Art der sonstigen Datenaufbereitung ist. Durch den Erwerb der App erwirbt der Kunde über das Recht der bestimmungsgemäßen Nutzung gemäß diesen Bedingungen keine Rechte (Urheber-, Namens-, Werknutzungs-, Marken- oder sonstige Schutzrechte etc.) an der App, der Programmierung, den zugrundeliegenden Datenbanken, der verwendeten Software sowie an sämtlichen gespeicherten oder gedruckten Daten und Texten bzw. an der Art der sonstigen Datenaufbereitung.

4.18. Dem Kunden ist es untersagt, andere Kunden/User anzugreifen, herabzusetzen, sonst negativ hervorzuheben oder lächerlich zu machen. Sofern dem Kunden durch einen anderen Kunden/User eine Kontaktaufnahme untersagt wurde, hat sich der Kunde daran zu halten und diese Kunden/User nicht mehr – auf welche Weise immer – zu kontaktieren.

4.19. Nachrichten von anderen Kunden/Usern sind vom Kunden vertraulich zu behandeln und dürfen Dritten nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Absenders zugänglich gemacht werden.

4.20. Die Mehrfachnutzung der App durch andere Personen als den Kunden oder durch eine größere Zahl von Nutzern ist unzulässig; davon ausgenommen ist die Nutzung von anderen Personen als den Kunden im Familienkreis (im gleichen Haushalt). Der Kunde haftet neben eigenen Rechtsverstößen und Verstößen gegen diese Bedingungen auch für Verstöße von unbefugten Nutzern sowie von befugten Nutzern, denen er den Zugang zur App ermöglicht.

4.21. Der Kunde haftet grinzoo für die Einhaltung der gesetzlichen oder sonstigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen und hält grinzoo schad- und klaglos.

5. Haftung

5.1. Die Haftung von grinzoo wird – mit Ausnahme von Personenschäden – bei leichter Fahrlässigkeit jedenfalls ausgeschlossen.

5.2. Bei Verträgen mit Unternehmern im Sinne des § 1 KSchG haftet grinzoo bei schwerer Fahrlässigkeit nur bis zu einem Maximalbetrag von € 10.000,00. Der Ersatz darüber hinausgehender Schäden ist bei Verträgen mit Unternehmern ausgeschlossen. Ebenso ausgeschlossen ist bei Verträgen mit Unternehmern die Haftung von grinzoo für entgangenen Gewinn, Verdienstentgang, Folgeschäden, Schäden aus Inanspruchnahme Dritter. Ansprüche gegen grinzoo aus dem Titel des Schadenersatzes verjähren bei Verträgen mit Unternehmern binnen sechs Monaten ab Kenntnis von Schaden und Schädiger, es sei denn es gilt gesetzlich eine kürzere Verjährungs- oder Präklusivfrist; Die Beweislast für das Vorliegen eines Verschuldens von grinzoo trifft den unternehmerischen Kunden.

5.3. grinzoo trifft zwar angemessene Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit in ihrem Einflussbereich, um die Daten des Kunden vor zufälliger oder unrechtmäßiger Zerstörung und vor Verlust zu schützen und um ihre ordnungsgemäße Verwendung sicherzustellen und um die Daten nicht Unbefugten zugänglich zu machen; dennoch kann aufgrund der vielfältigen und komplexen technischen Möglichkeiten und des derzeitigen Standes der Technik der Datenschutz bei Online-Datenübertragungen nicht vollumfänglich sichergestellt werden bzw. kann nie gänzlich ausgeschlossen werden, dass Daten zufällig oder unrechtmäßig zerstört oder verloren werden, ein Missbrauch erfolgt oder sich Unbefugte Zugang zu den Daten verschaffen. grinzoo übernimmt keinerlei Haftung für fehlerhafte Datenübertragungen, Zerstörung von Daten und Datenmissbrauch durch Dritte. grinzoo trifft zwar angemessene Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit; eine bestimmte technische Datenverarbeitung (wie etwa bestimme Verschlüsselungen oder Firewalls, etc.) wird von grinzoo nicht zugesagt und auch nicht geschuldet. Dem Kunden wird empfohlen, seine Daten regelmäßig auch extern zu sichern; grinzoo übernimmt keine Gewähr und keine Haftung für verlorene und/oder beschädigte Daten. grinzoo übernimmt keine Gewähr, dass der Datentransfer über fremde Speicherorte bzw. Systeme nicht von Dritten überwacht, gespeichert, verfälscht oder sonst missbraucht wird.

5.4. grinzoo übernimmt keine Gewähr über die tatsächliche Identität von anderen Kunden. Jeder Kunde hat sich selbst von der Identität anderer Kunden zu überzeugen, wenn er mit anderen Kunden in Kontakt tritt. grinzoo übernimmt darüber hinaus keine Haftung für die Inhalte und eingegebenen Daten von anderen Kunden/Usern.

5.5. grinzoo übernimmt unter Einhaltung von zwingenden gesetzlichen Bestimmungen keine Gewähr und Haftung für externe Links, Werbung oder sonstige Informationsangebote. Für den Fall, dass der Kunde aufgrund von Werbeeinschaltungen Rechtsgeschäfte mit Dritten abschließt, führt das ausschließlich zu einem vertraglichen Verhältnis des Kunden zu dem Dritten; grinzoo übernimmt in diesem Zusammenhang weder Verpflichtungen, noch sonst eine Gewähr oder Haftung. Der Kunde nimmt ferner zur Kenntnis, dass grinzoo keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch die Betreiber externer Websites hat; für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch Betreiber verlinkter Websites wird daher keine Haftung übernommen. grinzoo ist nicht verpflichtet, die gespeicherten, übermittelten oder zugänglich gemachten Informationen von Kunden/Usern allgemein zu überwachen oder von sich aus nach Umständen zu forschen, die auf rechtswidrige Tätigkeiten hinweisen.

6. Datenschutz

6.1. Der Zweck der App – als Online-Kommunikationsnetzwerk – basiert auf der Eingabe von Daten durch den Kunden, die für andere Kunden/User sichtbar sind. Der Kunde hat (mit Ausnahme der in Punkt 3.4. angeführten Daten) die Möglichkeit, hinsichtlich dem Großteil der von ihm eingegebenen Daten selbst zu entscheiden, ob und in welchem Umfang eine Veröffentlichung (Ersichtlichkeit für andere User der App) stattfindet.

6.2. Anlässlich der Erbringung der in diesen Bedingungen beschriebenen Leistungen durch grinzoo ist es erforderlich, personenbezogene Daten (z.B. solche, die der Kunde eingibt (z.B. im Rahmen der Registrierung oder der Aktualisierung/Vervollständigung seines Profils, etc.)) zu ermitteln, zu verarbeiten, zu speichern und zu nutzen. Bei den (personenbezogenen) Daten, ohne deren Eingabe eine Registrierung nicht erfolgreich abgeschlossen werden kann, handelt es sich um folgende Daten: name, Geschlecht, E-Mail-Adresse

6.3. Anlässlich der Erbringung der in diesen Bedingungen beschriebenen Leistungen durch grinzoo ist es ferner erforderlich, sog. Stammdaten, Verkehrsdaten, Standortdaten und Inhaltsdaten zu ermitteln bzw. zu verarbeiten. Die Übermittlung solcher Daten erfolgt nur, soweit das für die Erbringung der Leistungen von grinzoo erforderlich ist. Diese Daten des Kunden dürfen auch zum Zweck der Vermarktung von Kommunikationsdiensten oder der Bereitstellung von Diensten mit Zusatznutzen sowie sonstiger Übermittlungen erfolgen; die Zustimmung des Kunden ist jederzeit widerrufbar. Festgehalten wird, dass grinzoo im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben die Inanspruchnahme seiner Leistungen nicht davon abhängig macht, dass der Kunde in die Verwendung seiner Daten für andere Zwecke einwilligt, als für die Erfüllung des Vertrages bzw. die Nutzung der App. Art und Umfang der personenbezogenen Daten des Kunden hängen jeweils von den vom Kunden vorgenommenen Eingaben ab; in jedem Fall werden die in Punkt 6.2. angeführten Daten ermittelt, verarbeitet, gespeichert und übermittelt, im Falle von weitergehenden Dateneingaben durch den Kunden werden auch diese ermittelt, verarbeitet, gespeichert und übermittelt. Die Datenermittlung, -verarbeitung, -speicherung und -übermittlung erfolgt auf Basis der geltenden Gesetze (insbesondere Datenschutzgesetz, Telekommunikationsgesetz, etc.) zum Zwecke der Erbringung der Leistungen von grinzoo gemäß diesen Bedingungen. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass die Daten ohne zeitliche Begrenzung gespeichert werden. Der Kunde erteilt hiermit seine Einwilligung in die Ermittlung, Verarbeitung, Speicherung und Übermittlung dieser Daten. Festgehalten wird in diesem Zusammenhang, dass der alleinige Zweck der App die Durchführung eines Kommunikationsnetzwerks ist. Es wird nochmals ausdrücklich auf Punkt 3.5. dieser Bedingungen verwiesen; der Kunde wird nochmals ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die von ihm eingegebenen Daten den in elektronischen Verzeichnissen eingebetteten Suchfunktionen der App zugrunde liegen. Das Auskunftsrecht des Kunden nach dem Datenschutzgesetz bleibt unberührt.

6.4. Der Kunde erklärt mit der Einwilligung in diese Bedingungen seine ausdrückliche Zustimmung, dass die von ihm im Zuge der Registrierung und die fortlaufend während der Nutzung der App eingegebenen Daten von grinzoo zum Zwecke der Begründung, Durchführung und Abwicklung der App-Nutzung verarbeitet, gespeichert und genutzt werden können.

6.5. Der Kunde willigt ein, dass seine Daten zum Zwecke der Versendung von Newslettern, Werbezuschriften und Produktinformationen (per Email, SMS, Fax oder Post) genutzt werden können. Die Zustimmungserklärung zur Versendung von Newslettern und Werbezuschriften kann jederzeit gegenüber grinzoo (office@grinzoo.com), Haider Straße 40a, 4052 Ansfelden, widerrufen werden bzw. kann sich der Kunde auch über einen in jedem Newsletter enthaltenen „Stopp-Link“ abmelden.

6.6. Der Kunde erklärt sein Einverständnis, dass er mit der Speicherung, Verarbeitung und Veröffentlichung seiner Daten samt den vom Kunden hochgeladenen Bildern einverstanden ist. Der Kunde willigt ein und ist dem Kunden bewusst, dass die unter Punkt 3.4. angeführten Daten jedenfalls für andere Kunden/User zugänglich (ersichtlich) sind.

6.7. grinzoo gibt personenbezogene Daten des Kunden nur an Dritte weiter, wenn der Kunde seine Einwilligung hierzu erteilt hat (klarstellend wird festgehalten, dass Personen, die von grinzoo beauftragt werden (wie etwa externe Dienstleister, die für grinzoo Leistungen erbringen (z.B. sog. Paymentprovider, Dienstleister zur Versendung von Newslettern, Rechtsanwälte, Steuerberater, Inkassounternehmen, etc.)) keine Dritten sind und einer Datenübermittlung von grinzoo an solche Personen vom Kunden zugestimmt wird). grinzoo ist ferner berechtigt, Inhalte und Daten des Kunden an Dritte weiterzugeben bzw. offen zulegen, wenn und soweit sich die Weitergabe bzw. Offenlegung aus einer gesetzlichen oder sonstigen Vorschrift bzw. aus einer behördlichen oder gerichtlichen Anordnung ergibt. Weiters ist grinzoo berechtigt, Inhalte und Daten des Kunden weiterzugeben bzw. offen zu legen, wenn dies zur Einhaltung dieser Bedingungen oder zur Anzeige eines Verstoßes gegen diese Bedingungen oder sonstige Vorschriften erforderlich ist. Ferner ist grinzoo berechtigt, Inhalte und Daten des Kunden weiterzugeben, wenn dies zur Reaktion auf die Geltendmachung einer Rechtsverletzung durch Dritte erforderlich ist oder um die Interessen von grinzoo, weiterer User bzw. der Öffentlichkeit zu wahren. grinzoo ist ferner berechtigt, die vom Kunden eingegeben tierbezogenen Daten an dritte Partner von grinzoo weiterzugeben.

6.8. Sobald der Kunde die App auf seinem Endgerät installiert hat und seine Registrierung abgeschlossen hat, kann sich der Kunde mit dem von ihm gewählten Passwort einloggen. Durch das Einloggen bzw. durch die Nutzung der App werden folgende Daten an grinzoo übermittelt und in Protokolldateien gespeichert: IP Adresse und geografische Position.

7. Verbrauchergeschäfte

7.1. Die nachfolgenden Bestimmungen gelten ausschließlich für Kunden, die nicht Unternehmer im Sinne des § 1 KSchG sind.

7.2. Der Kunde wurde gemäß § 5a Abs. (1) KSchG informiert, insbesondere über die wesentlichen Eigenschaften der App gemäß diesen Bedingungen, den Anbieter (grinzoo GmbH, FN 461544t, Haider Straße 40A, 4052 Ansfelden, Tel. +43 7229 79477, DVR 4017373), den Gesamtpreis der App einschließlich aller Steuern und Abgaben, die Zahlungs-, Liefer- und Leistungsbedingungen, das Bestehen des gesetzlichen Gewährleistungsrechts, die Beendigung des Nutzungsvertrages, die Funktionsweise der App samt anwendbarer technischer Schutzmaßnahmen sowie die Interoperabilität der App mit Hard- und Software, wobei im Detail nochmals auf den Inhalt dieser Bedingungen verwiesen wird.

7.4. Festgehalten wird, dass „grinzoo" kostenlos verfügbar ist.

8. Anwendbares Recht / Gerichtsstand

8.1. Der Erwerb sowie die Nutzung der grinzoo-App unterliegt ausschließlich österreichischem Recht unter Ausschluss dessen Verweisungsnormen sowie unter Ausschluss von UN-Kaufrecht. Für Streitigkeiten wird die ausschließliche Zuständigkeit des für 4052 Ansfelden sachlich zuständigen Gerichts vereinbart.

8.2. Änderungen oder Ergänzungen von abgeschlossenen Verträgen oder dieser Bedingungen bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform. Dies gilt auch für das Abgehen von der Schriftform.

8.3. Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen bzw. Teile einer Bestimmung ganz oder teilweise unwirksam sein, oder aufgrund gesetzlicher Bestimmungen unwirksam werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen bzw. die übrigen Teile der Bestimmung dieser Bedingungen unverändert wirksam. Der Kunde und grinzoo verpflichten sich, die unwirksame Bestimmung durch eine wirksame Bestimmung solchen Inhalts zu ersetzen, die wirtschaftlich der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

- - - - - - -

Kommentarrichtlinien

Wir freuen uns über Kommentare und den gegenseitigen Austausch von Meinungen, bitte beachten Sie dabei jedoch folgende allgemeine Grundregeln:
Die Kommentarfunktion soll eine sachliche Diskussion ermöglichen. Um dies zu gewährleisten, behält sich die Redaktion vor, Kommentare zu löschen, oder einzelne Sätze darin zu streichen, wenn sie nachstehenden Grundregeln zuwiderlaufen oder sich nicht auf die Beiträge beziehen. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und lediglich im Zusammenhang mit dem Kommentar gespeichert.
Dieses Blog ist ein Webtagebuch von grinzoo- Usern sowie grinzoo- Mitarbeitern, in dem wir gerne mit Ihnen diskutieren. Falls Sie aber Fragen, Irritationen oder Anregungen zu Ihrer App oder unserem Service haben oder einen Service in Anspruch nehmen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an die Ansprechpartner auf dieser Seite: support@grinzoo.com

Umgangston und Netiquette

  • Behandeln Sie andere Nutzer so, wie Sie selbst behandelt werden möchten.
  • Denken Sie immer daran, dass Sie es mit Menschen und nicht mit virtuellen Personen zu tun haben.
  • Argumentieren Sie sachlich und unterlassen Sie persönliche Angriffe.
  • Beleidigungen, Verunglimpfung, Schmähkritik, sexuelle Anspielungen und sexistische, rassistische, oder ansonsten diskriminierende Äußerungen sind untersagt.
  • Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung. Versuchen Sie deshalb nie, Ihre Meinung anderen aufzuzwingen. 

Nachfolgendes führt zur Löschung

Nachfolgendes führt zur Löschung des Kommentars beziehungsweise zur Sperrung der IP-Adresse für weitere Kommentare:

  • Kommentare, die nicht in deutscher Sprache verfasst sind. Denn ein Austausch von Meinungen ist nur dann sinnvoll möglich, wenn Ihre Beiträge von der Community verstanden werden.
  • Kommentare, die sich nicht auf den kommentierten Beitrag beziehen, denn nur darauf kann der Autor auch reagieren.
  • Der Missbrauch als Werbefläche für Webseiten oder Dienste
  • Das maschinelle Hinterlassen von Kommentaren
  • Das kommerzielle oder private Anbieten von Waren oder Dienstleistungen
  • Rassismus und Hasspropaganda
  • Aufforderungen zu Gewalt gegen Personen, Institutionen oder Unternehmen
  • Pornografie
  • Beleidigungen und Entwürdigungen von Personen in jeglicher Form
  • Verletzungen von Rechten Dritter, insbesondere von Urheberrechten
  • Aufruf zu Demonstrationen und Kundgebungen jeglicher politischer Richtung

Verstöße gegen diese Richtlinien werden wir nicht dulden: Wir behalten uns vor, Beiträge oder Kommentare zu bearbeiten, zu verschieben oder zu löschen und gegebenenfalls die Kommentarfunktion zu schließen.
Interne, vertrauliche oder geheime Informationen gehören nicht ins Netz! Weitere Hinweise dazu finden Sie in unseren AGB.

Ausschlussklausel für Haftung

Die Kommentare zu unseren Beiträgen spiegeln allein die Meinung einzelner Leser wider. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die grinzoo GmbH keinerlei Gewähr.

Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies
OK